Neurodermitisheilen.de – von Paul Scheuschner

Mein Angebot: Kostenübernahme verschiedener Heilmethoden, für 200 Patienten in 2016 mit 500 € pro Person

Paul Scheuschner

Guten Tag,

mein Name ist Paul Scheuschner, ich bin Neurodermitis-Patient.

Heute symptomfrei, habe ich auf einem langen Weg mit einem teilweise schweren Krankheitsverlauf sehr, sehr viele Heilmethoden ausprobiert, von denen die meisten praktisch wirkungslos für mich waren. Nach mehreren Jahren habe ich günstige, natürliche und effektive Behandlungsansätze gefunden. Diese Erfahrung und das Wissen möchte ich nun weitergeben und andere Betroffene dabei direkt finanziell unterstützen.

Meine Story lesen >

 

In diesem Jahr (2016) möchte ich 200 Personen helfen, mit einem Budget von 500 € (reine Behandlungskosten, die für Sie direkt mit dem Heilpraktiker abgerechnet werden, Sie müssen nicht in Vorleistung gehen) pro Patient bzw. bis diese/r keine Beschwerden mehr hat (je nachdem, was eher eintritt). Mein Ziel ist, dass durch die Behandlungen mindestens 100 Personen – also die Hälfte - symptomfrei werden. Insgesamt ist das natürlich nur ein Bruchteil aller Betroffenen. Ich möchte so vielen Leuten wie möglich helfen, daher möchte ich auch Wissen, sprich Hilfe zur Selbsthilfe weitergeben, das komplett frei von finanziellen Interessen ist. Ich glaube, mit mehr Informationen und einem besseren Verständnis über die Neurodermitis kann es allen Patienten ein Stück weit besser gehen. Außerdem sollen sehr gute Heilpraktiker empfohlen werden, die sich mit der Krankheit hervorragend auskennen. Mein langfristiges Ziel ist: Die Haut und somit die Lebensqualität von 100.000 Neurodermitispatienten zu verbessern.

Leistungen & Ziele lesen >

 

Folgende Therapien werden u.a. angeboten werden: Eigenbluttherapie, Bioresonanz-Therapie, Darmsanierung, Vitamin-D Therapie, Stuhluntersuchung/Mikrobiologische Therapie und eine Ernährungsberatung/Ernährungsplan.

Mehr zu Heilmethoden & Heilpraktiker lesen >

 

Antrag auf Unterstützung (Bewerbungsformular). Auf dieser Seite können Sie sich für die o.g. Hilfeleistungen kostenlos bewerben.

Antrag auf Unterstützung ansehen >

 

Sind sind Heilpraktiker/in, ein Experte auf dem Neurodermitis-Gebiet oder Journalist?

"Mitwirkung am Projekt" ansehen>